Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe e.V. Ulm

 30.01.2014

Im Februar 2011 gründete Uli Blessmann die Selbsthilfegruppe für Betroffene und deren Angehörige. Hierbei spielt die Art der Sucht keine Rolle. Ob Alkohol, illegale Stoffe, Medikamente oder nicht stoffgebundene Abhängigkeiten, wie Spiel- oder Beziehungssucht usw.

Die Gruppe besteht aus cà. 14 weiblichen und männlichen Klienten, oft mit einer zweiten Diagnose wie Depression oder Borderline-Syndrom etc. und ist offen für alle Konfessionen.

"Wir legen Wert auf persönliche Beziehungen, Offenheit, Ehrlichkeit und Verschwiegenheit gegenüber Dritten." so Blessmann.

Uli Blessmann ist ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer, Mitglied bei KORN und im Suchtbeirat der Stadt Ulm.
Eine enge Zusammenarbeit mit den Suchtberatungsstellen Ulm, Neu-Ulm und den Fachkliniken sind für ihn selbstverständlich.

Kontakt:
Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe e.V. Ulm
Uli Blessmann
Bertholdstrasse 28 in 89079 Ulm
Tel.: 0 73 05 64 78

Die Gruppe finden Sie auch unter Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe e.V. Ulm bei Facebook .

Zurück